1. Startseite
  2. Fusszeile
  3. Vision

Vision

Die Europäische Technische Hochschule EUt+ basiert auf einer gemeinsamen Vision, einem zentralen Pfeiler "Think human first", von dem die folgenden Prinzipien abgeleitet werden:

  • Technologie ist in erster Linie menschlich

Technologie ist mehr als nur eine Reihe von Techniken oder angewandten Wissenschaften. Es ist die wesentliche menschliche Fähigkeit, die Welt durch Artefakte auszudrücken, zu denken und zu verstehen. In diesem Sinne ist sie ein Motor des menschlichen Fortschritts, wo sich Kunst und Wissenschaft treffen.  Am Menschen ausgerichtete Wissenschaften stehen im Mittelpunkt des EUt+-Lehrplans, um Ingenieure und Techniker auszubilden, die sich globaler Fragen bewusst sind, aber auch technologisch verantwortungsbewusste Bürgerinnen und Bürger.

  • Vielfalt und Mehrsprachigkeit als Chance

EUt+ will sicherstellen, dass sich jeder Student auf allen Campussen der Allianz zu Hause fühlt und sich frei von einem Land zum anderen bewegen kann. Immersive Technologien ermöglichen einen ersten Kontakt mit der multikulturellen Umgebung, um psychologische, wirtschaftliche und physische Barrieren zu überwinden.

  • Eine integrative Hochschule

Gegründet auf den Prinzipien der Fairness, der Achtung der Menschenrechte und der europäischen Staatsbürgerschaft, verpflichtet sich EUt+ dazu, jedem Studierenden die Mittel zur Verfügung zu stellen, um die notwendigen Anforderungen zu erfüllen und sein oder ihr Potenzial auf dem gesamten europäischen Campus auszuschöpfen.